Zum Inhalt

Pfadigala 2020

Die Pfadigala findet am 14. November 2020 statt.

Die Pfadigala ist ein Anlass für die Leiter/-innen und Ehemalige der Ausbildungsregion Winterthur. Die Teilnehmenden erfreuen sich an einem 4-Gang Menü, einem unvergesslichen Abend mit Freunden/-innen und einem coolen Unterhaltungsprogramm. Weitere Informationen zur Pfadigala findest du unter Infos.

Du willst wissen, wer sich bereits angemeldet hat? Diese Info findest du hier.

Du willst wissen, wie das Coronaschutzkonzept für den Anlass aussieht. Das kannst du in diesem Dokument nachlesen:

Die wichtigsten Grundsätze in Kürze:

  1. Wenn du Krankheitssymptome hast, bleib zu Hause.
  2. Die Kontaktdaten werden für das Contact Tracing genutzt und können dementsprechend an die verantwortliche kantonale Stelle weitergeleitet werden.
  3. Der Anlass stützt sich auf den Umgang in einer gleichbleibenden Tischgruppe, welche bei einer COVID-Infektion die Nachverfolgung von Ansteckungen vereinfacht und die Anzahl der möglichen Quarantäne-Fälle verkleinert.
  4. Konsumationen dürfen ausschliesslich sitzend erfolgen, spezifisch nur am zugewiesenen Gruppentisch.
  5. Abgesehen vom eigenen Gruppentisch gilt die Abstandsregel (1,5 Meter Mindestabstand) und eine Maskentragepflicht.
  6. Bringe deine eigene Maske mit.
  7. Es gelten die aktuellen Hygieneregeln des BAG (Regelmässiges und gründliches Händewaschen, keine Hände schütteln, keine Körperkontakte, Hände desinfizieren)
  8. Zahle vor Ort Beim Getränkeausschank nach Möglichkeit mit Twint (kontaktlos).